Die Audio-CD zum selbstständigen Üben von Sprache

Sprechen von Ich-Botschaften (Äußern von Bedürfnissen, Wünschen und Gefühlen)

LogoMem Hoer-CD

LogoMem Hör-CD

Gezieltes, sprachklangbasiertes Einprägen
von im Alltag oft gebrauchten Aussagen.
Verbesserung des Sprechens der Aussagen
in selbstständiger Übung.

Kann ein Mensch seine gehörten Informationen besser behalten und dadurch besser erinnern, gewinnt er zu nehmend Sicherheit einerseits beim Nachsprechen vorgesprochener Aussagen, andererseits auch beim Erinnern und Abrufen der Wort- und Satzklangbilder aus seinem Sprachklang-Inventar. Im sprachlichen Alltag wirkt sich dies beim Anwender so aus, dass er leichter und schneller Wörter und Sätze sprachklanglich erinnern und deshalb leichter und „verständlicher“ aussprechen kann.

Alle Aussagen sind aus der Perspektive des Sprechenden gebildet. Sie sind einfach strukturiert und können schnell eingeprägt werden. Das Sinn-Verständnis der Aussage wird durch einleitende, lebendige Situationsbeschreibung erleichtert. Dem liegt das Prinzip der imaginativen Kommunikation zugrunde. Der Lernende versetzt sich in seiner Fantasie in das beschriebene Szenario. Imaginativ agiert er dort sprecherisch. Dies unterstützt die emotionalen Verankerungen und Assoziationen von Sprachklang, Sprachsituation und Sprachbedeutung.

Zusammengefasst

  • Audio-CD zum Hören und Mitsprechen
  • 46 einfach strukturierte Äußerungen (LogoMem 1 – Sprechen von Ich-Botschaften), die im Alltag oft gebraucht werden.
  • kann während der Auto- oder Zugfahrt aber auch im heimischen Wohnzimmersessel per Fernbedienung bedient und gehört werden
  • für Menschen, die ihr Sprechen selbstständig üben wollen
  • zur Anwendung in logopädischer Therapie und im Sprachuntericht