Anwendungsfoto Logovid Buchstaben und Laute

Ermöglicht Sprache-Lernenden, die Vokale A/E/I/O/U mitzulesen, mitzuhören und mitzusprechen

Inhalt

Die Logovid®-Reihe Buchstaben und Laute besteht aus 5 Logovids® mit den Vokalen A, E, I, O und U.
Der jeweilige Vokal wird in unterschiedlichen Formen und Positionen als Graphem (Buchstabe) und Phonem (Laut) präsentiert (isoliert, innerhalb eines Wortes). Der Sprecher demonstriert z.B. den Buchstaben A in den vier Formen: groß gedruckt, klein gedruckt, groß handgeschrieben und klein handgeschrieben. Zeitgleich spricht er den Laut gut sicht- und hörbar.
Die Logovid®-Anwenderinnen und -Anwender werden aufgefordert, den Laut /a/ nach- und mitzusprechen, während sie den Buchstaben A präsentiert bekommen.

5 Logovids® mit den Vokalen A, E, I, O und U

Das stimuliert bei den ausländischen Logovid®-Anwendern Assoziierungen zwischen Schriftbild und Lautklangbild und bei den Muttersprachlern, die der Schriftsprache mächtig waren, triggern diese Präsentationen ihre schriftsprachlichen Kompetenzen: die phonematisch-graphematischen Konversionen und umgekehrt.

Es werden Übungen zur Lautierung, zum Suchen und Finden des Buchstabens A in Wörtern sowie zum Wieder-Erkennen des Buchstabens und des Lautes durchgeführt.

In unserem Onlineshop können Sie die Logovids Buchstaben und Laute bequem bestellen zum Shop

Weiterführende Informationen

  Übersicht der verschiedenen logopädischen Themenbereiche von Logovid
  Das Lernkonzept der logopädische Videos
  Schwierigkeitsgrade bzw. Komplexitätsstufen
  Systemvoraussetzungen
  Hintergrundinformationen und Texte